Direkteinsprünge



Buchabbildung "Pauls Essen"

Über einen Zeitraum von circa 3 Monaten habe ich mit meiner Fotohandykamera alles fotografiert, was ich gegessen habe, sozusagen ein Speisetagebuch geführt.

Frühstück und Wiederholungen habe ich nicht aufgenommen, obwohl ich die Wiederholung mag.

Es sind keine Studioaufnahmen, das Licht ist daher unterschiedlich, oft habe ich geblitzt, denn ich esse gerne abends oder nachts.

Alle Speisen habe ich sofort nach dem Fotografieren gegessen.

Viel Vergnügen beim Anschauen, Kochen und Essen.

Paul Claessen